Der Rosmarinzweig und seine Bedeutung für Liebende

Über die Entstehung des Rosmarinstrauches und seine Bedeutung für Liebende, gibt eine griechische Sage Auskunft darüber. Leukothoe, die Tochter des persischen Königs Orchamos, verliebte sich in Helios, weshalb ihr zürnender Vater sie tötete, indem er sie lebend in ein Grab einschloss. Aus diesem erwuchs durch die Macht des Sonnengottes ein Rosmarinstrauch, schön grünend und duftend.

Der Rosmarinzweig spielt somit in der Liebe und vor allem bei Brautpaaren, noch eine wichtige Rolle.

Der Rosmarinzweig und seine Bedeutung als Hochzeitskraut

In Italien bekommen die Hochzeitsgäste beispielsweise einen Rosmarinzweig an ihre Kleidung angesteckt. Während in einigen Gegenden in Bayern der Rosmarinzweig im Brautstrauß oder im Brautkranz eingebunden wird. Nach der Hochzeit stecken die Brautleute gemeinsam, einen Rosmarinzweig in die Erde. Wenn dieser Zweig sich danach verwurzelt, dann wird die Ehe glücklich sein und lange halten.

Doch der Rosmarinzweig wird nicht nur als Hochzeitskraut eingesetzt. Im Mittelalter war dieses Kraut eine unschätzbare Waffe in der Abwehr von Flüchen und schwarzer Magie.

Im alten Ägypten wurde Rosmarin als wichtiges Kraut für rituelle Räucherungen eingesetzt während in Belgien der Rosmarinstrauch als Symbol für das Leben und die Geburt gilt. Hier bringt nämlich nicht der Storch die Kinder auf diese Welt, sondern sie werden aus einem Rosmarinstrauch herausgeholt.

Der Rosmarinzweig wird der griechischen Göttin Aphrodite zugeschrieben, deshalb wirkt ein Rosmarinbad aphrodisierend und sinnlich zugleich. Es entspannt und steigert die Sensibilität. Außerdem hinterlässt er eine angenehme und sich seidig anfühlende Haut, die wiederum erotisch und verführerisch wirkt.

Der Rosmarinzweig und seine Bedeutung in der Küche

Du kannst Rosmarin aber auch in der Küche einsetzen. Sein herber Geschmack harmoniert perfekt mit gebratenem Fleisch und ist vor allem aus der mediterranen Küche nicht mehr wegzudenken. Selbst auf einem Butterbrot mit Salz vermischt, verhindert Rosmarin unangenehmen Atemgeruch und hält die Atemwege frei.

 

Das Räuchern eines Rosmarinzweigs kann den Kontakt zu Naturgeistern herstellen

Zum Räuchern werden nur die Triebspitzen und Blätter des Rosmarinzweiges verwendet. Das Aroma von Rosmarin stärkt die Willenskraft, schafft Klarheit und ist optimal für Räucherungen bei Schutz- und Reinigungszeremonien. Diese kraftvolle Pflanze ist perfekt zum Weihen von Orten und Gegenständen geeignet.

Verräuchert man Rosmarin im Freien, zieht er Elfen, Feen und Naturgeister an. Er erleichtert somit die Kommunikation und die Kontaktaufnahme mit diesen besonderen Wesenheiten

Oft kaufen wir uns unser Räucherwerk in Geschäften, dabei haben wir so viele magische Kräuter in unseren Gewürzschränken zuhause.

Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, dann schreib mir einen Kommentar.

Eure Birgit

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Hexe

Die mystischen Sperrnächte

 Meine lieben Hexerln, heute möchte ich euch etwas über die mystischen „Sperrnächte“ erzählen. In manchen Gegenden Österreichs und vor allem in Bayern haben die Sperrnächte, welche auch Dunkelnächte genannt werden, eine ebenso lange Tradition wie die Rauhnächte. Sie beginnen mit der Luzien-Nacht und dauern bis zur Wintersonnenwende an. Sie begleiten

Hexe

FREITAG der 13te – Das Dutzend des Teufels

Freitag der 13te – Unglückstag oder Aberglaube? Meine lieben Hexerln, im Oktober 2023 fällt der 13te wieder einmal auf einen Freitag. Doch was bedeutet das genau? Steht dieser Tag wirklich für einen Unglückstag?   Ganz egal, was dieses Datum für dich bedeutet, eines ist gewiss, ein Freitag der 13te ist kein

Gesundheit

Hexenkräuter und ihre Wirkung

Meine Beziehung zu Kräutern begann vor vielen Jahren, als ich Anneliese kennenlernte, eine warmherzige und weise Frau, die in unserem Dorf lebte und zu meiner Bonus-Oma wurde. Sie war bekannt für ihr vielfältiges Wissen über Heilpflanzen und ihre Fähigkeit, die Kräfte der Natur zur Heilung und Unterstützung des Wohlbefindens einzusetzen.

Hexe

Jahreskreisfest

… und ihre tiefe Bedeutung für uns HexenDie Weisheit meiner Großmutter und meine Einführung in die Jahreskreisfeste: Es begann alles vor vielen Jahren, als ich noch ein Kind war und die meiste Zeit bei meiner geliebten Großmutter verbrachte. Sie war eine unglaublich weise und warmherzige Frau, die eine tiefe Verbindung

Magie

Kerzenmagie

Die Trauer und eine brennende KerzeAls Anneliese von uns ging, war ich am Boden zerstört und fühlte mich völlig verloren. An einem dieser dunklen Tage, als ich mich völlig allein und verlassen fühlte, saß ich in meinem Wohnzimmer und blickte in die Flamme einer Kerze. Sie flackerte und züngelte wild

Magie

Magie und ich als Zauberlehrling

Meine Reise in die Welt der Magie Die Welt der Magie öffnete sich mir erst nach einer Zeit des Suchens und des Zweifelns. Anfangs verstand ich nicht, was Magie wirklich bedeutete und wie sie mein Leben beeinflussen könnte. Ich war skeptisch und unsicher, wie Magie mir helfen könnte, meine Intuition wiederzufinden und mein Bauchgefühl zu