Was ist eigentlich eine moderne Hexe?

Was ist eigentlich eine moderne Hexe?

Ich selbst habe niemals die Entscheidung getroffen eine Hexe zu sein.

Ich selbst wurde in einen Hexenzirkel geboren, schon mit 9 Jahren begann ich die Tarot Karten zu deuten mich mit ihnen zu verbinden und dadurch für Menschen in die Zukunft zu blicken.

Das Tanzen an den Jahreskreisfesten an den Lagerfeuern unter dem Mond Berg war für mich Gewohnheit, dass ich bei körperlichen Problemen in den Wald ging und aus den Schätzen der Natur schöpfte um meinen kleinen Kinder Körper wieder heil zu machen, auch das war das Normalste das ich jeden Tag vollzog.

Zu Weihnachten räucherte mein Großvater das komplette Haus aus und wünschte jedem Raum nur das Beste. Ich wuchs mit Tieren auf, und redete mit Menschen die es nach Aussagen von Anderen nicht gab. Ich hörte auf mein Bauchgefühl und redete Tag für Tag mit mir selbst.

Das alles macht für mich eine moderne Hexe aus. Sich mit de Natur zu verbinden nicht bei jedem Wehwehchen in die Apotheke zu laufen die Luftpost des Himmels das Räuchern in das eigene Leben zu integrieren und in den Kaffeesatz zu blicken mit Hilfe von diesem die Zukunft voraus zu sagen.

Doch es gibt noch eine Sache die für mich entscheidend ist und zwar der Umgang mit diesem ganzen breiten Wissen über andere Menschen und hier möchte ich dir einen Satz mitgeben der für mich alles verändert hat:

„Beantworte nie eine Frage die dir nicht gestellt wurde.“, für mich ist genau das der Grund weshalb Hexen oftmals schmunzeln dich anblicken als ob sie alles wissen würden aber nichts sagen und behutsam mit diesen Geheimnissen umgehen.

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an