Warum Portaltage gefährlich sind

Warum Portaltage gefährlich sind

Wenn du dich mit Hexerei und der Magie ein wenig auseinander setzt so wird dir der Begriff Portaltage etwas sagen.

Portaltage bedeuten das die Portale zur Anderswelt geöffnet sind. Das heißt es können positive aber auch negative Energien leichter in unsere Leben treten.

Das hängt immer davon ab ob du mit einem Verstorbenen im Guten oder im weniger Guten auseinandergegangen bist, immer öfter bekomme ich mit das es speziellen Menschen an Portaltagen nicht gut geht, sie fühlen sich unrund, sie haben das Gefühl das sie nicht schlafen können das immer mehr Probleme und Herausforderungen auftauchen und zu aller meist stellen sie diese Gegebenheiten mit diesen Portaltagen in Verbindung.

Wenn man sich nicht auskennt so würde man vermutlich abwarten bis dieser Tag vorbei geht ohne die Chance die ein solcher Tag bietet zu nutzen. Gerade an Portaltagen ist Schuld ein großes Thema, denn diese Schuld macht dich müde unrund und ausgelaugt und bringt dir Probleme in deinem Leben die dir an diesem Tag mehr auffallen als an anderen.

Das Wort Schuld kommt eigentlich von der Kirche und ist kein herkömmliches Wort und doch kann es sein, dass du dich in Bezugnahme auf einen Verstorbenen schuldig fühlst. Vielleicht gibt es hier noch ungeklärte Situationen, Dinge die dir auf der Seele brennen, wenn du also das Gefühl hast, dass es dir an solchen Tagen besonders schlecht geht, dann kann es gut möglich sein, dass diese Person dich besucht, und das Negative verstärkt um dich dahingehend zu bitten etwas mit ihr zu klären, die Frage ist an diesen Portaltagen nur, gehst du dieser Bitte nach oder wartest du ab, bis dieser Tag zu Ende ist.

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an